WP Open Graph Meta

Social sharing under YOUR control
WordPress Plugin: WP Open Graph Meta

Dieses WordPress-Plugin fügt automatisch mehrere Open Graph Meta Elemente für Blog-Artikel und -Seiten in den Header des verwendeten WordPress-Themes ein. Damit können Inhalte klassifiziert und semantisch ausgezeichnet werden. Soziale Netzwerke greifen auf diese Informationen zu und werten sie aus. Eine explizite Auszeichnung mit WP Open Graph Meta verhindert, dass beim Teilen der Inhalte soziale Netzerke (Facebook, Google+, XING u. v. m.) ein falsches Artikelbild, einen falschen Titel, eine falsche Beschreibung etc. verwenden.

Das WordPress Plugin ist kompatibel mit dem WordPress SEO Plugins wpSEO* und All in One SEO Pack. Wenn ein Titel oder eine Beschreibung von einem dieser SEO Plugins für einen Artikel oder eine Seite hinterlegt worden ist, erkennt dies WP Open Graph Meta und verwendet die hinterlegten Informationen.

Das Open Graph Protokoll ermöglicht es eine Webseite als ein Social Graph Objekt abzubilden. Um Artikel und Seiten in Open Graph Objekte zu verwandeln, fügt WP Open Grap Meta die folgenden Meta Elemente in den Header-Bereich jedes Artikels / jeder Seite ein:

Open Graph Meta Elemente für Artikel und Seiten

  • og:title
    Titel des Artikels / der Seite (kompatibel mit „wpSEO“ and „All in One SEO Pack“)
  • og:type
    Der Objekttyp des Artikels / der Seite (z. B. Artikel oder Webseite)
  • og:url
    Die eindeutige URL zum Artikel / der Seite (Permalink)
  • og:description
    Ein Textauszug des Artikels / der Seite (kompatibel mit „wpSEO“ and „All in One SEO Pack“)
  • og:site_name
    Der Titel der Webseite
  • og:locale
    Sprachangabe des Artikels / der Seite
  • og:image
    Ein Bild was zur Anzeige genommen wird (muss als WordPress Artikelbild gesetzt sein)

Open Graph Meta Elemente nur für Artikel

  • article:tag
    Schlagwörter des Artikel
  • article:published_time
    Datum der Artikelveröffentlichung

Social Share ohne WP Open Graph Meta

Auf dem Bild ist zu erkennen, dass als Artikelbild nicht das eigentliche mit WordPress gesetzte Artikelbild verwendet wird, sondern ein zufällig ausgewähltes Bild aus der gesamten Webseite. In diesem Fall tragischerweise auch noch ein Werbebanner.

Social Share ohne WP Open Graph Meta
Beim Teilen des Artikels via Facebook war das WordPress Plugin WP Open Graph Meta nicht installiert

Social Share mit installiertem / aktiviertem WP Open Graph Meta

Nun wird korrekterweise das mit WordPress festgelegte Artikelbild des Artikels verwendet. Zusätzlich werden noch ein leicht variierter Seitentitel und eine Kurzbeschreibung verwendet, die mit einem WordPress SEO Plugin gesetzt worden sind.

Social Share mit WP Open Graph Meta
Beim Teilen des Artikels via Facebook war das WordPress Plugin WP Open Graph Meta installiert und aktiviert

Aktuelle Version herunterladen

Die aktuelle Version des Plugins WP Open Graph Meta kann auf der offiziellen WordPress Pluginseite heruntergeladen werden.

40 Antworten zu "WP Open Graph Meta"

  1. Gute Idee, werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen!

    Ist Support für das Yoast SEO Plugin geplant? Dürfte ja mittlerweile eins der beliebtesten sein…

    Reply
  2. Hallo Konrad. Danke für deinen Vorschlag. Ist jetzt auf der Wunschliste mit hoher Priorität. Könnte also schon in der nächsten Version supported werden.

    Reply
  3. After install this.. we are seeing this error…

    Open Graph Warnings That Should Be Fixed

    Extraneous Property: Objects of this type do not allow properties named ‚og:published_time‘.
    Parser Mismatched Metadata: The parser’s result for this metadata did not match the input metadata. Likely, this was caused by the data being ordered in an unexpected way, multiple values being given for a property only expecting a single value, or property values for a given property being mismatched. Here are the input property =>content pairs that were not seen in the parsed result: ‚og:locale:locale => en_US, og:published_time => 2012-05-14‘

    Reply
  4. Thanks a lot, it works like a champ….

    Right now we still have a little problem, showing in Facebook developer tools debug,
    ————-
    fb:admins and fb:app_id tags are missing. These tags are necessary for Facebook to render a News Feed story that generates a high clickthrough rate.
    ————-

    Will you add that in the next updates ?

    It could be an option to give fb admin and app_id, and we believe if you include, then for Facebook Open Graph your plugin will be all in one…a must have for every word press blog…

    Reply
  5. Ich bin zufällig hier gelandet und hab das Plugin gleich mal ausprobiert. Schaut echt gut aus! Ich hab danach mal mit dem Rich Snippets Testing Tool getestet. Hierzu habe ich noch folgende Fehlermeldungen bekommen:

    Warning: Missing required field „entry-title“.
    Warning: Missing required field „updated“.
    Warning: Missing required hCard „author“.

    Lässt sich das mit dem Plugin ggf. lösen?

    Gruß
    Bernhard

    Reply
  6. Hallo,

    ich habe ein Problem .. leider taucht auf meiner Webseite das „og:image“ nicht bei mir im Quelltext auf sodass nicht das richtige Bild z.B. bei FB erscheint. Habe das betreffende Bild schon als Artikelbild festgelegt.

    Weitere Daten etc. kann ich per Mail senden ..

    BG und Danke im voraus!

    Reply
  7. Hallo Sven,

    vom Rich snippet tool erhalte ich folgende Fehlermeldung:
    Warning: Missing required field „entry-title“.
    Warning: Missing required field „updated“.
    Warning: Missing required hCard „author“.

    Wie kann ich das abstellen?

    Gruß und vielen Dank
    Joachim

    Reply
  8. Sehr schönes Plugin, auch das es mit wpSEO harmoniert. Was mir jedoch fehlt ist ein Standard-Bild für die Hauptseite und/oder wenn kein Artikel-Bild angegeben ist.

    Reply
  9. Hallo Sven,
    gibt es eine Möglichkeit, Publisher und Author gezielt zu setzen?
    Wäre wichtig für eine Webseite, die verschiedene Autoren hat. Damit werden dann u.a. die SERP mit dem richtigen Autor angezeigt…

    Danke!

    Reply
  10. hi sven, genau das hab ich heute gesucht, nur ein problem gibt es noch, laut facebook objekt debugger findet er ein og:image aber im teilenfenster von facebook wird es nicht mit ausgegeben. hab es als artikelbild definiert, kann es aber nicht auf 200px kleiner machen, da mein template ein artikelbild in einer festen größen braucht (916×198). hättest du da vielleicht einen tipp?

    Reply
  11. hab jetzt mal den test mit einem 200 px gemacht, da klappt es :-). ABER was nun? gibt es dein plugin auch, wo die bilder aus dem artikel direkt genommen werden?

    Reply
  12. okay er nimmt auch bilder aus dem artikel wenn kein artikelbild festgelegt ist. kann ich deinem plugin beibringen, nur, also ausschließlich bilder aus dem artikel zu nehmen? wäre klasse, wenn du ein tipp hast und du musst meine kommentare auch nicht freischalten, sieht dann aus wie spam ;-). gruß sandra

    Reply
  13. Hi Sandra, Bilder aus dem Artikel nimmt mein Plugin nicht. Facebook wählt ganz automatisch ein passendes Bild der Seite aus, was aber auch teilweise zu unerwünschten Ergebnissen führen kann.

    Reply
  14. Tolle Sache .. Wir haben bei unserem Sharing Tool auch reagiert und einfach ein Bild mit in die Auswahl gepackt was von uns ist und somit ohne Risiko einer Abmahnung.

    Marco

    Reply
  15. Plugin generiert alle sämtliche Einträge auch den den des Bildes „og:image“. Habe das Bild auch auf 200x200px angelegt. Leider werden die Angaben bezüglich des Bildes von Facebook wie auch von Google+ einfach ignoriert. Woran kann das liegen?

    Reply
  16. Problem gefunden und gelöst. Lag wohl daran das die Facebook APP keine Berechtigung hatte auf die Domain zuzugreifen.

    Besten Dank!

    Reply
  17. Daniel Bocksteger · Edit

    Hallo,

    super Plugin und hat mir sehr geholfen. Alelridngs würde ich mir eine Möglichkeit wünschen ein Bild festzulegen, welches verwendet wird wenn kein Artikelbild vorhandel ist. Ich hbae versucht das Plugin leicht anzupassen, allerdings bisher ohne Erfolg.

    Gruß,
    Daniel

    Reply
  18. Hi Daniel, danke für dein Feedback. Sollte ich die Zeit für ein kurzfristiges Update finden, werde ich dein Feature probieren zu berücksichtigen.

    Reply
  19. So wie es ausschaut, ignoriert WP OpenGraph derzeit die Description die ich mit Hilfe von All in One SEO gesetzt habe. Stattdessen wird eine willkürlich zusammengestückelte Description verwendet.

    Ich nutze All in One SEO 2.01 und WP OpenGraph 1.1 …

    Gruß Dirk

    Reply
  20. DANKE für das tolle Plugin, ohne habe ich es leider nicht hinbekommen und war so sehr dankbar, nach 3 Stunden Suche darauf gestoßen zu sein.

    Reply
  21. Hi,

    Nice simple plugin!
    I’m using Japanese version of WordPress and it has ‚ja‘ as locale. However, Facebook debugger

    https://developers.facebook.com/tools/debug/

    does not like ‚ja‘ and reports error since correct locale is ‚ja_JP‘.

    Could you add map that translate ‚ja‘ into ‚ja_JP‘?
    I changed source manually and it worked well.

    Thank you.

    Reply
  22. Stefan Pfeffekorn · Edit

    Sehr schönes Plugin. Allerdings habe ich ein Problem mit dem og-img … bei mir wird immer nur folgendes reingeschrieben:

    Selbstverständlich hat mein Artikel auch ein Beitragsbild ….
    Was kann die Ursache sein?
    Danke für Feedback!
    Stefan

    Reply
  23. Ich hatte vorher meist Probleme mit der Darstellung in Google+ und bin dort den Umweg über Postings mit Bildern gegangen.

    Gerade das Plugin installiert.Es macht genau das, was ich will und arbeitet perfekt mit All in One SEO zusammen. Vielen Dank für die tolle Arbeit!

    Reply

Kommentar abschicken